Vielen Menschen ist allein die Vorstellung einer Behandlung beim Zahnarzt oder auch nur der Anblick einer Zahnarztpraxis eine Qual. Das lähmende Geräusch des Bohrers, nur unterbrochen von Schmerzensschreien führt oftmals sogar zu Schweißausbrüchen. Obwohl die geschilderte Szene natürlich aus einem Horrorfilm made in Hollywood stammt, sind das reale Vorstellungen vieler sogenannter Angstpatienten. In der Praxis von Dr. med. dent. Wolfgang Günnewig, Zahnarzt in Dortmund, hat man daher ein mehrstufiges System zur Betreuung von Angstpatienten entwickelt. Durch die Vermeidung von Wartezeiten ist die Chance gegeben den Patienten nicht unnötig auf die Folter zu spannen sodass potenzielle Ängste in der Praxis gar nicht zur Entfaltung kommen können, erklärt Dr. med. dent. Wolfgang Günnewig. Auch ein Team aus psychologisch geschulten Ansprechpartnern hat einen positiven Einfluss auf die Reduktion von Angstgefühlen. Eine Behandlung begleitet von Musik oder eine visuelle Beschäftigung durch installierte Videomonitore hilft vielen Angstpatienten während des Eingriffs deutlich dabei Ruhe zu bewahren. In der Dortmunder Praxis von Dr. Günnewig wird durch Verwendung sehr moderner Betäubungsmittel eine schmerzfreie Behandlung der Patienten sichergestellt. In bestimmten Fällen kann auch eine Vollnarkose vorteilhaft sein, wodurch der Patient von der eigentlichen Behandlung nichts mehr wahrnimmt. Eine neue hilfreiche Option in der Zahnarztpraxis von Dr. med. dent. Wolfgang Günnewig ist die Möglichkeit der Sedierung. Dabei werden die Patienten in einen Dämmerschlaf versetzt, in welchem die Handlungen des Arztes nicht zur Kenntnis genommen werden. Abweichend zu einer Vollnarkose hat diese Art der Behandlung den poitiven Effekt, dass Patienten nach ungefähr einer halben Stunde wieder bei Bewußtsein sind, erklärt Dr. Günnewig. Obwohl die Patienten sich im Normalfall nach einer halben Stunde wieder artikulieren können, ist es anzuraten, am Tag der Behandlung eine Begleitperson dabei zu haben. Bei weiteren Fragen zum Verfahren oder für mehr Informationen zu den Möglichkeiten der Prävention von Angstgefühlen kontaktieren Sie bitte Dr. med. dent. Wolfgang Günnewig. Ein geeigneter Termin ist praktisch und schnell am Telefon vereinbart.