Für viele Menschen hat die Optik der Zähne einen sehr hohen Stellenwert. Durch ein effektives Bleaching bei einem Spezialisten ist es möglich, ein strahlend weißes Lächeln zu erhalten. Vor dem Bleaching wird eine professionelle Zahnreinigung vorgenommen um Verfärbungen und Ablagerungen an den Zähnen zu beseitigen. Schon kurz darauf sind die Zähne deutlich weißer. Häufige Ursachen für die Verfärbungen an den Zähnen sind der übermäßige Konsum von Kaffee, Rotwein, Nikotin und Tee erläutert Dr. med. dent. Wolfgang Günnewig, niedergelassener Zahnarzt in Dortmund. Weiterhin kann es vorkommen, das medizinische Behandlungen, Verletzungen im Mundraum oder Medikamente Verfärbungen an den Zähnen auslösen. Vor allem in solchen Fällen ist eine Behandlung bei Dr. Günnewig in Dortmund anzuraten. Nach der Beendigung der Zahnreinigung wird ein Gel auf die Zähne aufgetragen, um diese vor dem folgenden Bleichmittel zu schonen. Die Einwirkzeit beträgt hierbei etwa 20 Minuten. Sehr oft wird direkt ein zweiter Bleichvorgang vorgenommen, um die Wirkung zu maximieren. Ein professionelles Bleaching kann bei fast allen Menschen vorgenommen werden. Lediglich Menschen mit künstlichem Zahnersatz sollten davon Abstand nehmen. Künstlicher Zahnersatz kann nämlich nicht aufgehellt werden. Ansonsten würden sich unschöne Farbunterschiede an den Zähnen ergeben. Ein professionelles Bleaching hat fast keine Nebenwirkungen. In einigen Fällen kann es lediglich zu einer kurzweiligen Überempfindlichkeit der Zähne kommen. Bei Rückfragen oder für weitere Informationen zu dem Thema professionelles Zahnbleaching wenden Sie sich bitte an Dr. med. dent. Wolfgang Günnewig in seiner Praxis in Dortmund. Ein Termin ist schnell und einfach telefonisch vereinbart.