Angenehm weiße Zähne sind für viele Menschen ein wichtiger Punkt für ihr Erscheinungsbild. Eine sehr gute Option für überzeugend weiße Zähne ist ein professionelles Zahnbleaching bei einem Zahnexperten. Im Vorfeld des Bleichprozesses wird eine grundlegende Zahnreinigung (PZR) angewendet um Ablagerungen und Verfärbungen an den Zähnen entgegenzuwirken. Bereits kurz darauf sind optische Verbesserungen an den Zähnen zu sehen. Sehr oft sind der Konsum von Kaffee, Rotwein, Nikotin und Tee die Gründe für Zahnverfärbungen erklärt Dr. med. dent. Wolfgang Günnewig, niedergelassener Zahnarzt in Dortmund. Aber auch medizinische Behandlungen, Verletzungen im Mundraum sowie Medikamente können Verfärbungen an den Zähnen auslösen. Besonders in solchen Fällen ist eine Behandlung in der Praxis von Dr. Günnewig in Dortmund eine geeignete Möglichkeit um wieder strahlend weiße Zähne zu bekommen. Nach Abschluss der Zahnreinigung wird ein Gel auf die Zähne aufgetragen um diese vor dem Bleichmittel zu schützen. Das Bleichmittel benötigt ungefähr 20 Minuten zum Einwirken. In manchen Fällen wird der Bleichvorgang wiederholt um die Wirkung zu verstärken. Ein Zahnbleaching kann bei fast allen Menschen angewendet werden. Nur Menschen mit künstlichem Zahnersatz sollten davon Abstand nehmen. Künstlicher Zahnersatz ist nämlich nicht aufhellbar. Andernfalls wären unschöne Farbunterschiede an den Zähnen zu sehen. Ein professionell durchgeführtes Zahnbleaching bringt so gut wie keine Nebenwirkungen mit sich. Lediglich eine kurzzeitige Überempfindlichkeit der Zähne kann einsetzen. Für detaillierte Informationen oder bei Rückfragen zu dem Thema Zahnbleaching nehmen Sie bitte Kontakt mit Dr. med. dent. Wolfgang Günnewig in seiner Praxis in Dortmund auf. Ein Termin ist einfach und schnell am Telefon gefunden.