Viele Jugendliche sind von Akne betroffen. Die moderne Medizin unterteilt hierbei in physiologische und klinische Akne. Während sich die physiologische Form der Akne meistens nach einigen Jahren von selbst zurückbildet, ist der Verlauf der klinischen Akne sehr oft deutlich komplizierter. In einem solchen Fall ist es empfehlenswert einen Hautarzt aufzusuchen, um diese Art der Hautproblematik professionell versorgen zu lassen. Ein Hautexperte ist zum Beispiel Dr. med. Andreas Krisp in Wetter, welcher seine Patienten kompetent und effektiv behandeln kann. Eine Variante der Behandlung ist die sogenannte Erhaltungstherapie. Dabei erfolgt auch eine effektive Nachbehandlung der Haut. Vor allem junge Menschen sind im Verlauf einer klinischen Akne einer großen psychischen Belastung ausgesetzt. Oftmals versuchen betroffene junge Menschen Pickel selbstständig zu entfernen. Von diesem Vorgehen ist eindeutig abzuraten, da sich die Hautproblematik somit nur noch intensiviert. Die Empfehlung von Dr. med. Andreas Krisp in Wetter ist es in jedem Fall einen Hautexperten aufzusuchen und auch eine Behandlung mit Medikamenten in Betracht zu ziehen. Schon allein eine intensive Hautpflege kann die Problematik von Akne deutlich reduzieren. Bei Rückfragen oder für mehr Informationen zu der Behandlung von Akne kontaktieren Sie bitte Dr. med. Andreas Krisp in seiner Praxis in Wetter. Ein geeigneter Termin ist schnell und einfach telefonisch gefunden.