Das Excimerlaser-Verfahren kann nicht bei jedem Patienten angewendet werden, sondern ist abhängig vom Radius der Hornhaut. Wenn eine Kurzsichtigkeit vorliegt darf der Radius der Hornhaut nicht mehr als 9,5 mm abgeflacht werden. Ansonsten können Komplikationen im Rahmen der Benetzung des Auges auftreten. Handelt es sich um einen Patienten mit Weitsichtigkeit muss die Endkurve der Hornhaut mindestens 7 mm betragen damit keine Blendungsprobleme entstehen. Im Fall von Kurzsichtigkeit ist eine Korrektur bis zu 10 Dioptrien und bei Weitsichtigkeit bis zu 6 Dioptrien möglich. Bezogen auf eine Hornhautverkrümmung kann bei bis zu 5 Dioptrien eine Behandlung vorgenommen werden. Das Excimerlaser-Verfahren gibt es schon seit über 15 Jahren und stellt einen großartigen Fortschritt im Bereich der Qualitätsstandards dar. Eine professionelle Option um einen Eingriff vornehmen zu lassen ist die Augenklinik & Gemeinschaftspraxis Dr. Krumeich in Bochum. Hier wird das Excimerlaser-Verfahren unter Einsatz des Flying-Spot-Lasers präzise und kompetent angewendet. Das Ergebnis der Behandlung ist fast immer das ein Normalbereich im Rahmen des Sehvermögens hergestellt wird. Das bedeutet, dass der Patient in der Folge nicht mehr auf Sehhilfen zurückgreifen muss. Im Optimalfall ist die Sehschärfe sogar noch besser geworden als vorher, unter Nutzung von Kontaktlinsen oder Brillen. Ein solch hervorragendes Ergebnis ist durch die Berücksichtigung der individuellen Beschaffenheit der Hornhaut zu erreichen. Ebenfalls gibt es die Option, falls nötig, im Verlauf spezieller Sitzungen, noch Nachbesserungen auszuführen. Es gibt immer wieder Fälle von Patienten, bei welchen schon vor dem Eingriff Abweichungen von der idealen Oberfläche der Hornhaut erkannt werden. In der Augenklinik und Gemeinschaftspraxis Dr. Krumeich in Bochum sind bei ca. 15 Prozent der Patienten solche Abweichungen erkennbar. Unter diesen Umständen wird die sogenannte Wellenfront-Technik eingesetzt. Dieses wurde extra für diese Problematik konzipiert. Bei Rückfragen oder für weitere Informationen zu dem ExcimerlaserVerfahren wenden Sie sich bitte an die Augenklinik und Gemeinschaftspraxis Dr. Krumeich in Bochum. Ein geeigneter Termin ist schnell und einfach am Telefon gefunden.