Die Option einer Bauchstraffung ist für viele Menschen eine interessante Option. Vor allem Frauen, welche schwanger waren, sind begeistert von dieser Möglichkeit. Denn eine Schwangerschaft bringt in vielen Fällen eine Gewichtszunahme und erschlaffte Haut mit sich. Aber auch Männer, welche in einem kurzen Zeitraum ihr Gewicht stark reduziert haben, kennen die Problematik überschüssiger Haut. Aber nicht nur die Optik ist ein Faktor, welcher für eine Bauchstraffung spricht. Es ist hilfreich zu wissen, dass besonders die Gesundheit durch überschüssige Haut gefährdet sein kann. Denn durch starkes Schwitzen können zwischen den Hautlappen Pilzbefall und Hautrötungen auftreten. Um dieser Problematik entgegenzutreten ist eine Bauchdeckenplastik ein sinnvoller Schritt, um kein gesundheitliches Risiko einzugehen. Im Verlauf einer solchen Behandlung wird überflüssiges Fett entfernt und der Bauchnabel wieder in seine natürliche Position gebracht. Das Resultat der Behandlung ist ein gesundes und angenehmes Körpergefühl. Weiterhin ist der Bauch schön flach und es können keine Hautprobleme mehr auftreten. Vor dem Beginn einer Behandlung gibt es für jeden Patienten ein informatives Gespräch mit Dr. med. Malte M. Villnow in seiner Klinik in Düsseldorf. Für mehr Informationen oder bei Rückfragen zu dem Verfahren der Bauchstraffung kontaktieren Sie bitte Dr. med. Malte M. Villnow in seiner Klinik „Pearl of Aesthetic“ in Düsseldorf. Ein geeigneter Termin ist einfach und schnell telefonisch gefunden.