Für die meisten Menschen stellen weiße Zähne einen sehr wichtigen Faktor im äußeren Erscheinungsbild dar. Eine hervorragende Option, um schöne weiße Zähne zu erhalten ist ein effektives Zahnbleaching bei einem Zahnspezialisten. Vor dem Beginn des Bleichprozesses wird eine gründliche Zahnreinigung (PZR) vorgenommen damit Verfärbungen und Ablagerungen an den Zähnen verschwinden. Schon jetzt ist eine deutliche optische Aufwertung der Zähne erkennbar. In den meisten Fällen entstehen Zahnverfärbungen durch den Konsum von Kaffee, Rotwein, Nikotin und Tee erläutert Dr. med. dent. Wolfgang Günnewig, niedergelassener Zahnarzt in Dortmund. Aber ebenso können medizinische Behandlungen, Verletzungen im Mundraum sowie Medikamente Verfärbungen an den Zähnen verursachen. Gerade in diesen Fällen ist ein Zahnbleaching in der Praxis von Dr. Günnewig in Dortmund eine optimale Möglichkeit, um schöne weiße Zähne zu erhalten. Nach der Beendigung der Zahnreinigung wird für die Zähne ein Gel verwendet, welches diese vor dem Bleichmittel schützt. Die Einwirkungszeit des Bleichmittels beträgt ungefähr 20 Minuten. Auf Wunsch des Patienten kann der Bleichvorgang noch einmal wiederholt werden, um die Wirkung zu maximieren. Die Anwendung eines Zahnbleaching ist bei nahezu allen Menschen möglich. Lediglich Menschen mit künstlichem Zahnersatz sollten davon absehen. Künstlicher Zahnersatz kann nämlich nicht aufgehellt werden. Ansonsten wären unschöne Farbunterschiede an den Zähnen erkennbar. Wenn ein Zahnbleaching von einem professionellen Zahnexperten angewendet wird sind fast keine Nebenwirkungen zu erwarten. Es kann lediglich zu einer kurzfristigen Überempfindlichkeit der Zähne kommen. Im Fall von aufkommen Rückfragen oder für mehr Informationen zu dem Verfahren des Zahnbleaching wenden Sie sich bitte an Dr. med. dent. Wolfgang Günnewig in seiner Praxis in Dortmund. Ein Termin ist schnell und einfach telefonisch vereinbart.